Heiße Rolle

Die Heiße Rolle sind trichter- bzw. zylinderförmig zusammengerollte Handtücher. Diese wird mit kochendem Wasser durchtränkt, daher bleibt die Hitzeentwicklung lange erhalten. Es entsteht kein Hitzestau, welches im Vergleich zur Fango von Vorteil ist. Die Therapie erfolgt durch Drücken und Klopfen mit der heißen Rolle. Dadurch erzielt man folgende Wirkungen:

  • Mehrdurchblutung der behandelten Körperstelle
  • Anregung des Immunsystems
  • Muskeltonussenkung
  • Spasmolyse
  • Schmerzlinderung
  • allgemeine Entspannung
  • reflektorische Wirkung auf innere Organe
  • Aktivierung des (intakten) Lymphgefäßsystems

Sie bietet die Möglichkeit der gezielten Wärmeapplikation und gleichzeitigem Massageeffekten. Besonders zu empfehlen vor physiotherapeutischen Behandlungen und bei Atemwegserkrankungen.